Frank Benkwitz war schon mehrfach in Israel, sogar schon mit einer Fahrradtour.

Aber die GdP-Bildungsreisen eröffneten ihm jedoch völlig neue Seiten dieses wunderbaren Landes.  

Die Gruppe mit Polizeioberrat Pini vom Südabschnit der Israelischen Grenzpolizei am Zaun zwischen Jerusalem und Bethlehem

Die Gruppe mit Polizeioberrat Pini vom Südabschnit der Israelischen Grenzpolizei am Zaun zwischen Jerusalem und Bethlehem

Seine Begeisterung und Faszination ließen ihn nach einer ersten Reise im Oktober 2007 im September 2008 gleich ein weiteres Mal mit der GdP nach Israel reisen.

Neu Einblicke, Treffen mit interessanten Persönlichkeiten, ein Programm, dass man sonst nicht geboten bekommt – all dies sind Gründe, mit der GdP nach Israel zu fahren.

Jede Reise ist anders, vermittelt neue Blickwinkel und natürlich viel Wissen.

 

 Hier für alle sein Reisebericht – zum Erinnern für die einen, zum Einstimmen für die anderen:

weiterlesen »

Reiseberichte und Galerie September 2008 | 1 Kommentar » Drucken | Februar 2009